Kategorien &
Plattformen

Partnerschaftstag unter Corona

Gerade jetzt füreinander dasein
Partnerschaftstag unter Corona
Partnerschaftstag unter Corona

Im Zeichen des Labyrinths Partnerschaft gefeiert

In diesem Jahr ist durch Corona alles anders. So hatte sich der Arbeitskreis Partnerschaft Chipulukusu entschieden, nicht wie in den vergangenen Jahren im Samstagabendgottesdienst der Partnerschaft mit der St. Charles-Lwanga-Gemeinde zu gedenken, sondern sich am Labyrinth an der Kriegergedächtniskapelle zu treffen. Unter freiem Himmel, bei Einhaltung der Mindestabstände haben sich 15 Personen der Kolpingfamilie Flörsheim am 18.07.2020 getroffen. Zwischen Partnerschaftsgebet, Fürbitten und Vater unser hat Stefanie Kohl über die Neuigkeiten in der Partnergemeinde berichtet. Besonders gefreut hat es alle Anwesenden, dass die finanzielle Hilfe der Kolpingfamilie zur Fertigstellung der Klassenräume und zur Umsetzung der staatlichen Maßnahmen zur Wiedereröffnung der Schule nach der coronabedingten Schließung beigetragen hat. Außerdem konnte etwas die Not der Ärmsten in dieser außergewöhnlich schwierigen Zeit gelindert werden. Im Bistum Ndola, gibt es nun nach langer Vakanz seit dem 7. Juli einen neuen Bischof. Und auch der Pfarrer der Partnergemeinde hat im Juli gewechselt. Die Mitglieder des Arbeitskreises Partnerschaft Chipulukus hoffen sehr, dass der neue Bischof und der neue Gemeindepfarrer der Partnerschaft gegenüber aufgeschlossen sind und die Bemühungen auf beiden Seiten unterstützen werden. In das Fürbittgebet wurden sie miteingeschlossen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz