Kategorien &
Plattformen

Bezirkswallfahrt in Marienthal

Bezirkswallfahrt in Marienthal
Bezirkswallfahrt in Marienthal

Jeder Mensch ist Kind Gottes

Bei der diesjährigen Bezirkswallfahrt des Kolping-Bezirks Main-Taunus kamen über 120 Personen nach Marienthal um gemeinsam Gottesdienst mit sich anschließender Lichterprozession zu feiern. Bezirkspräses und Polizeipfarrer Christian Preis stellte den Menschen als Abbild Gottes in den Mittelpunkt. Ausgehend von Adam und Eva, die als Ebenbild Gottes geschaffen wurden und Ursprung der Menschheit sind, über Maria, die in der Theologie auch als die neue Eva gesehen wird da sie den Sohn Gottes geboren hat, ist jeder Mensch Kind Gottes und hat seine Würde. Diese Würde ist auch im Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland sowie in den UN-Konventionen manifestiert. Christian Preis leget den Anwesenden dar, was dies für Sie als Christen und ganz besonders als Kolpingschwestern und Kolpingbrüder in unserer heutigen Zeit bedeutet.

Nach dieser beeindruckenden Feier ging es zur Wiesenmühle. In geselliger Runde begrüßten sich viele Kolpingschwestern und -brüder aus den verschiedenen Kolpingfamilien des Bezirks und genossen gutes Essen und guten Wein.